Love Steaks

Love Steaks

Deutschland 2013

Darstellerisch mit bemerkenswerter Frische und inszenatorisch von fulminanter Unbekümmertheit, bleibt der Film erzählerisch doch dort stecken, wo – von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen – alle deutschen Filme enden: bei Welt und Stil. Aufgrund der Abwesenheit erzählerischer Substanz wird deshalb auch dieser Film – mit Ausnahme der üblichen Verdächtigen des inner circle – an den Erwartungen des Publikums zerschellen. Gibt es denn auf den Filmhochschulen niemanden, der den jungen Talenten vermitteln kann, was eine Geschichte ist und wie man sie erzählt?! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s