Ein Gedanke zu “Anerkennung

  1. Ich bin ein phantastisches Blutkörperchen. Heute zum 7766ten Mal unterwegs Richtung Herz. Draussen Sonnenschein – ich am Schuften!

    Dieses Herz hat mich mit seinem Vermögen schon oft aus dem Schlummer gerissen – regelrecht aufgewirbelt! Das Herz macht immer Disko. Groovy. Immer!

    Just rauschte ich durch die Enge der Hirn-Kapillaren, da hörte ich eine schwatzhafte Synapse keck behaupten:

    „Das Herz soll gar keine staatliche Bildung genossen haben, so mit Gedächtnisinhalte anlegen und geprüft werden – so wie wir!“

    Typisch Synapse! Hatte noch nie die Sonne gesehen, oder war zum Herz gereist – aber „Leer“-Reden halten! Verschultes Ratio-Organ; Organ-Solo without music!

    Gerade umarmte mich wieder Herzens Mitte. Herrliche Beschleunigungswerte! Super Herz!

    Es ist schön, kein Organ zu sein – auch kein staatliches – ich bin ein besonderer Saft! Ich lebe Musik! Ich pulse fliesslich. Bin mal so, mal so – mal venös, mal arteriell, mal artifiziell. Ich könnte Ozeane „bilden!“…

    Schon hatte ich den Ortseingang vom Fussgelenk hinter mir, da tönte 3 Millimeter neben mir die Auftrittsfreude des wippenden grossen Zeh…
    Anerkennung!
    Ick steh‘ auf Dir!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s